Familienaufstellung, Systemaufstellung, Traumaarbeit

 

Ziel dieser Kurse ist die Harmonisierung des psychisch-seelischen Energiehaushaltes und die nachhaltige Verbesserung von Lebensqualität und Sinnerfüllung.
Alle Seminare dienen der Auseinandersetzung mit sich selbst und anderen zum Zwecke der Vertiefung des seelischen Reifeprozesses, der Energetisierung von Kraftpotenzialen und verbesserter Kommunikationskompetenz. Die Aufstellungsarbeit ist in diesen Kursen vorrangig, aber nicht ausschließlich.

 

Die Seminare sind für all jene gedacht, denen ihr eigenes seelisches Wachstum am Herzen liegt. Neben Einzelpersonen oder Familienmitgliedern sind auch Paare willkommen. Ebenso können Fortbildungsinteressenten hier optimal lernen und persönlich und professionell profitieren.

 

Bis 15 Teilnehmer pro Seminar. Jede/r Teilnehmer/in hat eine ihr/ihm garantierte Zeit bis zu 40 Minuten.

 

Aufstellungsarbeit: Familien- und andere Systemaufstellungen. Hier stehen Wandlungsprozesse in Zusammenhang mit Schicksalsdynamiken im Vordergrund. Psycho-motorische Therapie nach Pesso (rekonstruktive Arbeit, auch bei Traumata) und Skriptarbeit ergänzen das Spektrum.

 

Weiterhin integriere ich die Ritualisierungen von Lösungssätzen als Mittel der Vertiefung seelischen Wandlungsgeschehens.

 

Meine Arbeit ist rekonstruktiv und hat sowohl eine innerseelische Neuordnung des Systems zum Ziel, als auch die Ausbalancierung des persönlichen Energiehaushaltes. Ich stelle auch andere Systeme, wie z.B. Symptom-, Problem,- oder Tetralemmaaufstellungen (z. T. nach M. Varga von Kibéd). Dies hängt jeweils von den Fragestellungen und Notwendigkeiten ab.

 

Gebühren:  € 350,00

Standby für Samstag: 95,00 €

Standby für alle Tage: 195,00 €

 

Seminaranmeldung

In der Regel wird ca. 7 – 10 Tage vor Seminarbeginn eine Rundmail verschickt, die allgemeine Informationen enthält.
Es gilt Vorkasse bis spätestens vier Wochen vor Seminarbeginn. Wir behalten uns vor, das Seminar abzusagen (z. B. zu wenige Teilnehmer).
Während des Seminars wird eine Adressliste zum Abgleich rund gegeben. Wenn Sie nicht wünschen, dass Ihr Name und/oder die Adresse für die anderen Teilnehmer sichtabr sind, dann teilen Sie uns das bitte rechtzeitig mit.
Es gilt für alle Teilnehmer ab dem Zeitpunkt der Anmeldung Schweigepflicht.

 

Ort: 

Seminarzentrum
Fabrikstraße 10
69245 Bammental bei Heidelberg
Ablauf:
Fr.:  16.00 Uhr – 20.30 Uhr
Sa.: 09.30 Uhr – 13.30 Uhr 15.00 Uhr – 19.30 Uhr
So.: 09.00 Uhr – 12.00 Uhr 12.30 Uhr – 14.30 Uhr

Hier können Sie sich zu den Seminaren anmelden: Seminar Anmeldung