Aktuelle Seminare

 

 

  • Freitag, den 10. Juni 2022 um 16:00 Uhr

    Familienaufstellung, Systemaufstellung, Traumaarbeit

    bis Sonntag, den 12. Juni 2022 um 14.30 Uhr
    Hier geht es um Wandlungsprozesse in Zusammenhang mit Schicksalsdynamiken. Die angewandte Methode ist die Familien- bzw. Systemaufstellung (Näheres siehe Beschreibung).

    In diesem Seminar wird Frank Finders, ein mir wertvoller Kollege aus Köln, zugegen sein. Er ist ein hochprofessionell arbeitender und erfahrener Berater und Coach und schwerpunktmäßig im Bereich Organisationsentwicklung erfahren.

    Hier macht er seit Jahren gekonnt Aufstellungsarbeiten mit differenzierter Sicht auf die in diesem Feld anstehenden Kontexte.

    So können an diesen Wochenenden auch Anliegen aus dem professionellen Anwendungsfeld Organisation bearbeitet werden, sowohl persönliche als auch fachspezifische Fragestellungen dazu.

    Anmeldeschluss: Freitag, der 10. Juni 2022 um 12:00 Uhr

     

  • Freitag, den 07. Oktober 2022 um 16:00 Uhr

    Familienaufstellung, Systemaufstellung, Traumaarbeit

    bis Sonntag, den 09. Oktober 2022 um 14.30 Uhr
    Hier geht es um Wandlungsprozesse in Zusammenhang mit Schicksalsdynamiken. Die angewandte Methode ist die Familien- bzw. Systemaufstellung (Näheres siehe Beschreibung).

    In diesem Seminar wird Frank Finders, ein mir wertvoller Kollege aus Köln, zugegen sein. Er ist ein hochprofessionell arbeitender und erfahrener Berater und Coach und schwerpunktmäßig im Bereich Organisationsentwicklung erfahren.

    Hier macht er seit Jahren gekonnt Aufstellungsarbeiten mit differenzierter Sicht auf die in diesem Feld anstehenden Kontexte.

    So können an diesen Wochenenden auch Anliegen aus dem professionellen Anwendungsfeld Organisation bearbeitet werden, sowohl persönliche als auch fachspezifische Fragestellungen dazu.

    Anmeldeschluss: Freitag, der 07. Oktober 2022 um 12:00 Uhr

     

  • Freitag, den 02. Dezember 2022 um 16:00 Uhr

    Familienaufstellung, Systemaufstellung, Traumaarbeit

    bis Sonntag, den 04. Dezember 2022 um 14.30 Uhr
    Hier geht es um Wandlungsprozesse in Zusammenhang mit Schicksalsdynamiken. Die angewandte Methode ist die Familien- bzw. Systemaufstellung (Näheres siehe Beschreibung).

    In diesem Seminar wird Frank Finders, ein mir wertvoller Kollege aus Köln, zugegen sein. Er ist ein hochprofessionell arbeitender und erfahrener Berater und Coach und schwerpunktmäßig im Bereich Organisationsentwicklung erfahren.

    Hier macht er seit Jahren gekonnt Aufstellungsarbeiten mit differenzierter Sicht auf die in diesem Feld anstehenden Kontexte.

    So können an diesen Wochenenden auch Anliegen aus dem professionellen Anwendungsfeld Organisation bearbeitet werden, sowohl persönliche als auch fachspezifische Fragestellungen dazu.

    Anmeldeschluss: Freitag, der 02. Dezember 2022 um 12:00 Uhr

     

  • Freitag, den 10. März 2023 um 16:00 Uhr

    Familienaufstellung, Systemaufstellung, Traumaarbeit

    bis Sonntag, den 12. März 2023 um 14.30 Uhr
    Hier geht es um Wandlungsprozesse in Zusammenhang mit Schicksalsdynamiken. Die angewandte Methode ist die Familien- bzw. Systemaufstellung (Näheres siehe Beschreibung).

    In diesem Seminar wird Frank Finders, ein mir wertvoller Kollege aus Köln, zugegen sein. Er ist ein hochprofessionell arbeitender und erfahrener Berater und Coach und schwerpunktmäßig im Bereich Organisationsentwicklung erfahren.

    Hier macht er seit Jahren gekonnt Aufstellungsarbeiten mit differenzierter Sicht auf die in diesem Feld anstehenden Kontexte.

    So können an diesen Wochenenden auch Anliegen aus dem professionellen Anwendungsfeld Organisation bearbeitet werden, sowohl persönliche als auch fachspezifische Fragestellungen dazu.

    Anmeldeschluss: Freitag, der 10. März 2023 um 12:00 Uhr

     

  • Freitag, den 26. Mai 2023 um 16:00 Uhr

    Familienaufstellung, Systemaufstellung, Traumaarbeit

    bis Sonntag, den 28. Mai 2023 um 14.30 Uhr
    Hier geht es um Wandlungsprozesse in Zusammenhang mit Schicksalsdynamiken. Die angewandte Methode ist die Familien- bzw. Systemaufstellung (Näheres siehe Beschreibung).

    In diesem Seminar wird Frank Finders, ein mir wertvoller Kollege aus Köln, zugegen sein. Er ist ein hochprofessionell arbeitender und erfahrener Berater und Coach und schwerpunktmäßig im Bereich Organisationsentwicklung erfahren.

    Hier macht er seit Jahren gekonnt Aufstellungsarbeiten mit differenzierter Sicht auf die in diesem Feld anstehenden Kontexte.

    So können an diesen Wochenenden auch Anliegen aus dem professionellen Anwendungsfeld Organisation bearbeitet werden, sowohl persönliche als auch fachspezifische Fragestellungen dazu.

    Anmeldeschluss: Freitag, der 26. Mai 2023 um 12:00 Uhr

     

  • Montag, den 05. Juni 2023

    Richard Erskine

    bis Mittwoch, den 07. Juni 2023 (genaue Zeiten werden noch bekannt gegeben)
    Fabrikstr. 10, 69245 Bammental (Nähe Heidelberg)

     

    The workshop will be in english (no simultan-translation) and translation may happen as asked for during individual works (from participants who are willing to do that).

    Developmentally-based, Relationally-focused Integrative Psychotherapy

    with Dr. Richard Erskine

    This 3-day experiential workshop will focus on the centrality of the therapeutic relationship while emphasizing the in-depth methods of a psychotherapy that integrates the client’s affect, cognition, physiology and behavior. The themes of this residential workshop may include life scripts, unconscious pre-reflective patterns, non-verbal communication, introjection, and physiological survival reactions.

     

    Various methods may be taught and demonstrated:

    • therapy from a child development perspective;
    • establishing an involved therapeutic relationship;
    • facilitating a safe, supportive regression; and/or
    • providing body-centred psychotherapy.

     

    This experiential workshop is mainly for mental health professionals who want to apply theory in clinical practice and to enhance their effectiveness through identifying aspects of their own contact interruption, life script, and countertransference. Dr. Erskine will do live therapy with some of the members of the group. He will then discuss the theory and methods used in the live therapy.

    Participants are requested to read Relational Patterns, Therapeutic Presence (Karnac Books, 2015) or Beyond Empathy: A Therapy of Contact-in-Relationships (Bruner/Mazel:Taylor & Francis, 1999).  An alternative book in the German language is Kontakt, Ich-Zustande, und Lebensplan: Integrative Psychotherapy in Action by Erskine & Moursund (1991)

    Paderborn: Junfermann Verlag.

    Please come to the workshop prepared to ask questions and engage in a lively discussion about the theory and methods of a developmentally based, relationally focused Integrative Psychotherapy.

    Contact: For Information and to register please contact:

    Angelika Glöckner. Her e-mail address is kontakt@angelika-gloeckner.de
    Anmeldeschluss: noch offen! Anmeldung als Standby nicht möglich.

    Seminaranmeldung

  • Freitag, den 08. September 2023 um 16:00 Uhr

    Familienaufstellung, Systemaufstellung, Traumaarbeit

    bis Sonntag, den 10. September 2023 um 14.30 Uhr
    Hier geht es um Wandlungsprozesse in Zusammenhang mit Schicksalsdynamiken. Die angewandte Methode ist die Familien- bzw. Systemaufstellung (Näheres siehe Beschreibung).

    In diesem Seminar wird Frank Finders, ein mir wertvoller Kollege aus Köln, zugegen sein. Er ist ein hochprofessionell arbeitender und erfahrener Berater und Coach und schwerpunktmäßig im Bereich Organisationsentwicklung erfahren.

    Hier macht er seit Jahren gekonnt Aufstellungsarbeiten mit differenzierter Sicht auf die in diesem Feld anstehenden Kontexte.

    So können an diesen Wochenenden auch Anliegen aus dem professionellen Anwendungsfeld Organisation bearbeitet werden, sowohl persönliche als auch fachspezifische Fragestellungen dazu.

    Anmeldeschluss: Freitag, der 08. September 2023 um 12:00 Uhr

     

  • Freitag, den 27. Oktober 2023 um 16:00 Uhr

    Familienaufstellung, Systemaufstellung, Traumaarbeit

    bis Sonntag, den 29. Oktober 2023 um 14.30 Uhr
    Hier geht es um Wandlungsprozesse in Zusammenhang mit Schicksalsdynamiken. Die angewandte Methode ist die Familien- bzw. Systemaufstellung (Näheres siehe Beschreibung).

    In diesem Seminar wird Frank Finders, ein mir wertvoller Kollege aus Köln, zugegen sein. Er ist ein hochprofessionell arbeitender und erfahrener Berater und Coach und schwerpunktmäßig im Bereich Organisationsentwicklung erfahren.

    Hier macht er seit Jahren gekonnt Aufstellungsarbeiten mit differenzierter Sicht auf die in diesem Feld anstehenden Kontexte.

    So können an diesen Wochenenden auch Anliegen aus dem professionellen Anwendungsfeld Organisation bearbeitet werden, sowohl persönliche als auch fachspezifische Fragestellungen dazu.

    Anmeldeschluss: Freitag, der 27. Oktober 2023 um 12:00 Uhr

 

 

Hier können Sie sich zu den Seminaren anmelden: Seminar Anmeldung